Grenzübertritt Puente Internacional San Roque Gonzalez de Santa Cruz, ARG -> PRG  (4.3.2017)


Diese Grenze zwischen Argentinien und Paraguay hatten wir an gleicher Stelle bereits 10 Tage zuvor überquert und hatten eigentlich erwartet, dass es wieder genauso läuft.

Diesmal war es aber Sonntagmittag. Der Ausreisestau (lange Schlangen von Argentiniern bei der Ausreise von Posadas/ARG nach Encarnation/PRG.) war recht kurz und die Ausreise aus Argentinien schnell erledigt. Diesmal wollte der Zoll auch keine Fahrzeug-Kontrolle. Dafür haben Sie uns aber das argentinische Kfz-Papier abgenommen. Das ist zwar eigentlich normal, aber die letzten Male wurde es nicht gemacht. Dadurch ging die Einreise zurück Argentinien deutlich schneller.

Anschließend ging es über die Brücke zur paraguayanischen Abfertigung. Ausrollen,  geparkt und zum Schalter gegangen. Die Abfertigung verlief recht reibungslos. Die Pässe waren schnell gestempelt. Nach dem KFZ-Import-Papier haben wir nicht gefragt, da wir es noch von der letzten Ausreise behalten hatten. Als wir aber bei den Kollegen der Migration vorbeischlendern, werden wir von Ihnen angesprochen. Nach kurzer Kontrolle wurde das Kfz-Papier für gut befunden und wir durften die Grenze endgültig passieren.

Das ganze Prozedere dauerte etwas mehr als 30 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.