Hol’s der Geier (5.3.2017)


Es gibt Situationen, da sollte man möglichst schnell das Weite suchen. So auch in diesem Fall.

Wir fahren geruhsam im Abendlicht auf einer Lehmstraße  durch Paraguay und erfreuen uns des Abendlichts.

Da kommen wir an einem der zahl- und endlosen Zäune vorbei und wir fragen uns, auf wenn diese freundlichen Geier am Abend wohl warten?

Auf uns hoffentlich nicht, wir fühlen uns noch ganz lebendig…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.