Bolivien




3
An diesem Tag haben wir uns von einem Souvenir verabschiedet, was uns schon seit Monaten begleitet hat. In Potosi/Bolivien hatte Franzi mit zwei Radlern aus der Schweiz die örtliche Silbermine besucht. Bevor es in die Mine ging, stand der Besuch eines Marktes für Minen-Ausrüstung auf dem Programm. Dort kann man, […]

Explosive Souvenirs (19.8.2017)



1
Wir waren insgesamt 73 Tage in Bolivien, nur unterbrochen durch einen halben Tag in Chile, als uns auf der Lagunenroute der Sprit knapp wurde und wir daher einen kleinen Abstecher (LINK) einlegen mussten. Es waren 73 tolle und ereignisreiche Tage mit eindrucksvollen und abwechslungsreichen Landschaften, in großen Höhen (lange über […]

Bolivia – te espera (27.7.2017)






Auch die Bolivianer kämpfen mit einem historischen Trauma, dass gerne und überall in der Öffentlichkeit proklamiert wird. Damit gerät es auch ja nicht in Vergessenheit. Das Ganze erinnert uns ein wenig an das Argentinische Trauma aus den 1980er Jahren. Dabei ging es um den vergeblichen Versuch, den Engländern die Falkland […]

Das Bolivianische Trauma (17.7.2017)


Bei unserem Besuch im Madidi-Nationalpark (LINK) hat uns unser Führer Eber eine ganz besondere Konstellation zwischen Baum und Insekt gezeigt, die Symbiose des Teufelsbaums und der Feuerameise. Der weibliche Teufelsbaum hat einen hohlen Stamm und hohle Äste, die miteinander verbunden sind. Außerdem gibt es kleine Löcher im Stamm, die eine […]

Urwald-Symbiose (3.7.2017)