Neulich vorm Supermarkt in Puerto Natales – Teil 2 (9.12.2016)


Mercedes und Clara, Freundinnen von uns, noch aus Schulzeiten, wollten auch mal nach Patagonien. Und so haben sie eine dreiwöchige Reise durch Chile und Argentinien geplant. Mit  ihrem Reiseplan in der Tasche haben wir immer geschaut, wo sich die Wege am besten kreuzen und es kam dabei heraus, dass dies bei ihrem dreitägigen Besuch des Nationalparks Torres del Paine sein würde. So waren wir für den zweiten Dezember in ihrer ersten Unterkunft im Nationalpark verabredet.

Aber es kam ganz anders. Wie im Teil 1 dieser Geschichte beschrieben, passierte unser Zusammentreffen bereits auf dem Supermarkt  Parkplatz an diesem Tage. Und das war dann doch eine rechte Überraschung für alle. So gab es erst ein gemeinsames Einkaufen

p1200575

und anschließend kamen alle auf dem Parkplatz zusammen.
Auf den „Schreck“ sind wir erst einmal bei La Mesita Grande köstliche Pizza essen gegangen und dazu gab es leckere hausgemachte Limonade.

p1200598

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.